A 1.2 Schmuck aus PET-Flaschen

Petr Simbartl, Eva Korálová

  • Das Ziel ist es, dass Schülerinnen und Schüler die Deformationseigenschaften der Kunststoffe (PET) und die Möglichkeiten kennenlernen, wie dieses Abfallmaterial als Dekoration genützt werden kann.
  • Der Kunststoff wird durch Wärme verformt und so entstehen Schmuckstücke. Auf dieser Weise lernen die Schülerinnen und Schüler die Wirkung der Wärme auf verschiedene Kunststoffe kennen.

 

Zum Öffnen der methodischen Hinweise zu diesem Thema loggen Sie sich bitte mit Ihrem Benutzernamen und Passwort ein. Die Registrierung ist kostenfrei.